Erfolgreicher Start: 7 Fechter:innen = 7 Medaillen

Am 27.08.2022 fand in Baden das Kaiser Albrecht Turnier statt.

Die neue Saison hat wieder begonnen. Einige Fechter:innen wechselten in die nächst höhere Kategorie. Je nach Alter ändert sich einiges: z.B. längere Degen, mehr Treffer müssen gefochten werden. In der höheren Kategorie treffen die "Neulinge" auf Fechter:innen, die diesen Schritt in der Saison vorher schon gemacht haben. Für den Nachwuchs ist das Kaiser Albrecht Turnier ein super Einstieg in die neue Saison.

Den Weg nach Baden fanden insgesamt 7 Fechter:innen. In der Vorrunde fochten Mädchen mit den Jungs gemeinsam. Nach der Vorrunde wurden in den Direktausscheidungen getrennt gefochten. Genaue Resultate liegen mir noch nicht vor. 

U10 Mädchen

Bei den U10 startete Sol Trautmann, Es gab eine grosse Vorrunde mit 9 Fechter:innen. Sie wann fast alle Gefechte in der Vorrunde. In der Direktausscheidung gewann Sol das Halb- und das Finalegefecht.

1. Sol Trautmann (FGL)


U12 Mädchen

Bei den U12 Mädchen waren Mariel Hofer und Valerie Schorro am Start. Für Valerie Schorro war es erst das zweite Turnier überhaupt. In der Direktausscheidung konnte Valerie ihr erstes Gefecht (8er-Tableau) für sich entscheiden. Indes hatte Mariel ein Freilos. Im Halbfinale kam Valerie leider gegen Mariel. Da die beiden in einer anderen Gruppe trainieren kannten sie sich vorher nicht. Das Gefecht konnte die erfahrene und ältere Fechterin Mariel für sich entscheiden. Das Finale gewann Mariel ebenfalls deutlich.

1. Mariel Hofer (FGL)
3. Valerie Schorro (FGL)


U12 Jungs

Bei den U12 Jungs waren Marvin Suma und Noah Hamburger am Start. Im Halbfinale kamen leider die beiden FGL Fechter gegen einander. In diesem Duell konnte sich Marvin durchsetzen. Im Finale war Marvin sehr geduldig und konnte das Gefecht für sich entscheiden, mit 3:1.

1. Marvin Suma (FGL)
3. Noah Hamburger (FGL)


U14 Jungs

Bei den U14 gab es ein Poule mit 7 Fechter:innen. Von der FGL waren Liam Bättig und Lauro Küttel am Start. Für die beiden war es das erste Turnier in dieser Alterskategorie. Im 8er-Tableau holte Lauro einen Rückstand von 6:9 auf und gewann in der Verlängerung. Liam hingegen hatte ein Freilos und war direkt im Halbfinale. Im Halbfinale kam Lauro gegen den besten Fechter dieses Turniers, einen ukrainischen Fechter, der in Baden trainiert. Lauro startete mit zwei Punkten Vorsprung ins Gefecht, bevor sein Gegner davon zog. Liam konnte hingegen sein Gefecht gewinnen. Im Finale kam er auf den ukrainischen Fechter auch er verlor.

2. Liam Bättig
3. Lauro Küttel


 Herzliche Gratulation an die Fechter:innen für den tollen Medaillenregen in Baden!  Nächste Woche starten die U17 / U20 in die neue Saison. Für die anderen geht es an unserem Heimturnier (24./25.09.) "Challenge Marcus Leyer" weiter. Bis dahin gutes Training und geballte Motivation für die kommenden Turniere.

 

 

U10 Mädchen

U12 Mädchen

U12 Jungs

U14 Jungs

Lauro

Sol (rote Piste); Mariel und Valerie (blaue Piste)

Liam

Noah und Marvin