Ein erster Schritt ... und noch einer ... und noch einer ab 10. Juni

UPDATE: Corona-News

Liebe FechterInnen

Mit den erneuten Lockerungen konnten wir ein angepasstes Schutzkonzept erstellen. Die wichtigste Neuerung: Freifechten ist wieder möglich.

Alles andere bleibt wie bisher, insbesondere auch die begrenzte Zahl an Fechtern, die gleichzeitig trainieren dürfen (sh. Neues Schutzkonzept: FGL_Schutzkonzept_nach_Lockerung_200607.pdf

Die Trainingszeiten und -orte bleiben für die JuniorInnen und Kids ab 10. Juni gleich, für die älteren Junioren und Erwachsenen wird das Abendtraining neu wieder in der Heimbachhalle durchgeführt. Die Trainingsgruppen, die im Alpenquai stattfanden, werden neu 18:15-19:15 im Heimbach durchgeführt.
Auch erhaltet ihr wie bisher per Mail eine Einladung zu jedem einzelnen Training, da wir weiterhin die Anwesenheit kontrollieren müssen.

JuniorInnen und Kids trainieren Mittwoch und Freitag nachmittags im Hubelmatt, ältere JuniorInnen und Erwachsene ab 10. Juni am Mittwoch und Freitag 19:30 - 20.30 und 20:30 – 21:30 h in der Heimbachhalle. Bei der Anmeldung müssen sie die Erklärung bestätigen. 

Die Teilnahme am Training wird durch eine Maileinladung bestätigt und kann im Clubdesk-Kalender nachgeschaut werden.

Wir danken für Eure Geduld und hoffen darauf, nach den Sommerferien wieder den ganzen Trainingsbetrieb anbieten zu können.

Mit Fechtergruss
Michael und Maren Zutavern

Zu beachten

Verhaltensregeln
Schutzkonzept SFV
Schutzkonzept FGL
Hallenschutzkonzept Stadt Luzern