Prix Chapeau für Angela Krieger

Am Donnerstag wurde Angela Krieger im Hotel Schweizerhof von Panathlonclub Luzern geehrt.

Der Prix Chapeau wird seit 2003 jährlich von Panathlonclub Luzern vergeben. Diesen Preis haben schon einige bekannte Persönlichkeiten aus der Sportwelt erhalten, z. B. die Skifahrer Marc und Dominique Gisin, die Ruderer Mario Gyr, Simon Schürch und Michael Schmid. Der letzte Preisträger war der Schwinger Sven Schurtenberger.

Für das Jahr 2019 darf nun auch Angela Krieger als Preisträgerin dazu zählen. Die Laudatio hielt unsere Präsidentin Christine Waelle.

Zum Zeitungsartikel

© Photo: Panathlon Luzern