L'Ours de Berne: 3. Rang für Eline Hofer und Nerea Epifani!

Am ersten Wochenende des Monats März trafen sich die Junioren-FechterInnen am L'Ours de Berne, welches im Rahmen des Circuit National Jeunese durchgeführt wird.

Am Samstag waren nur gerade zwei FGL-FechterInnen am Start.

U12 weiblich

Eline Hofer war als einzige FGL-Fechterin mit 19 anderen am Start. Trotz Fasnachtsferien fuhr sie nach Bern an das Turnier und dies mit Erfolg. Sie schloss das Turnier auf dem sehr guten 3. Rang ab. - Herzliche Gratulation!

1. Baeriswyl Laïla (SESAF Fribourg)
2. Corti Elena (SAL Lugano)
3. Hofer Eline (FGL) und Scalambrin Ellea (SEG Geneve)

U17 männlich

Am Start waren 43 Fechter, darunter auch Ben Weber. Bei ihm lief es nicht nach Wunsch, er überstand die Vorrunde nicht und beendete das Turnier auf dem 36. Schlussrang. 

1. Grunder Pascal (AFCB Bern)
2. Erbetta Diego (CAL Lausanne)
3. Ramuz Jeremy (FCB Bern) und Brochard Théo (SECH La Chaux-de-Fonds)

36. Weber Ben (FGL)

Am Sonntag fanden drei FGL-FechterInnen den Weg nach Bern.

U10 weiblich

In der Kategorie U10 waren 12 Fechterinnen, darunter zwei von der FGL am Start. Nerea Epifani konnte sich den 3. Rang erkämpfen. Mariel Hofer startete wie so oft in der nächst höheren Kategorie U10, da so gut wie keine andere U8 Fechterinnen an Wettkämpfen teilnehmen. Wie auch dieses Mal war sie die jüngste Teilnehmerin am l'Ours de Berne. So sammelt sie wertvolle Erfahrungen für die kommenden Jahre. Sie beendete das Turnier auf dem 10. Schlussrang.

1. Epelbaum Masha (CEB Biel)
2. Donzallaz Grâce (SES Sion)
3. Epifani Nerea (FGL) und Rappa Alessia Mari (ZFC)

10. Hofer Mariel (FGL)

Herzliche Gratulation!

U14 männlich

Am Start waren 39 Fechter, darunter auch Basil Graf von der FGL. Er belegte den 18. Schlussrang. 

1. Pfeiffer Paul (CEB Biel)
2. Terribilini Alessandro (CEB Biel)
3. Degorce Raphaël (SEG Geneve) und Landerretch Jean (CEFL Florimont)

18. Graf Basil (FGL)

Zur Rangliste

© Foto FB: SESAF Fribourg - Eline Hofer